Elevator Pitch

Jungunternehmer und Gründungsinteressierte haben am Mittwoch, 6. November, die einmalige Gelegenheit, ihre Geschäftsidee in Sigmaringen einer hochkarätig besetzten Jury vorzustellen und wertvolle Unterstützung für ihr Start-up zu erhalten. An der Hochschule Albstadt-Sigmaringen findet an diesem Tag neben der renommierten Karrierebörse auch der Start-up BW Elevator Pitch 2019 statt. Beginn ist um 14.45 Uhr auf der Empore in Gebäude 106. Die School of Entrepreneurship der Hochschule veranstaltet den Pitch gemeinsam mit der IHK Bodensee-Oberschwaben und dem Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg. Er ist eingebettet in den Gründer- und Jungunternehmertag der IHK, der mit vielen weiteren Vorträgen und Erfahrungsberichten zu Gründungsthemen und Start-ups aus der Region aufwartet.

Der Regional Cup Bodensee-Oberschwaben ist eine herausragende Gelegenheit für Jungunternehmer, Gründer und Gründungsinteressierte, die eigene Geschäftsidee, ein Social-Entrepreneurship-Projekt, ein neu entwickeltes Produkt oder ihr innerhalb der vergangenen drei Jahre gegründetes Unternehmen vorzustellen. In einer dreiminütigen Kurzpräsentation können sie potenzielle Kunden, Unterstützer oder Investoren finden.

Pitch-Teilnehmer haben die Chance auf wertvolle Geldpreise oder den Publikumspreis und schaffen es vielleicht sogar, sich einen Startplatz für das Landesfinale in Stuttgart zu sichern. Dort winken den Gewinnern hohe Geldpreise und weitere Unterstützungsleistungen.

Die Teilnahme am Pitch ist kostenlos und steht jedermann offen. Bewerber können an einem kostenlosen Vorbereitungstraining teilnehmen.

Anmeldeschluss ist am Sonntag, 27. Oktober, um 12 Uhr. Interessierte können sich ausschließlich online anmelden: www.bit.ly/elevatorpitchsigmaringen