Inkubatorprojekt Sun Orbit & Steidinger Apparatebau

Die im Rahmen zweier Workshops vorgestellten Produktideen der Sun Orbit GmbH aus Hettingen nutzen konzentrierte Sonnenstrahlung auf Photovoltaik- oder Solarthermie, um temperierten Gewächshaussraum zu gewinnen und gleichzeitig Energie zu produzieren. Sie entwickeln auch einen die Umwelt nicht belastenden thermochemischen Energiespeicher, sowie neuartige Stirlingmotoren.

Im Fokus der im Rahmen des Workshops vorgestellten Kooperation zwischen Sun Orbit und Steidinger Apparatebau GmbH aus St. Georgen im Schwarzwald steht die Erschließung und Entwicklung von Absatzmärkten für ein energieautarkes Treibhaus, welches Energie produziert und die gewonnene Energie für andere zeitnahe Anwendungen speichern kann. Miteinander kombiniert, können somit ohne zusätzliche Stromzufuhr parallele Anwendungen wie Nahrungsmittelerzeugung im Treibhaus, aber auch eine Kochstelle oder Warmwasser bzw. eine Heizungsanlage vom Energiespeicher gespeist werden.

Ab Herbst 2019 soll mit Hilfe der Steidinger Apparatebau GmbH und möglicherweise der Hochschule Albstadt-Sigmaringen, damit begonnen werden, die Markteinführung in einem Netzwerk aus Industrie- und Installationspartnern vorzubereiten. Das Segment welches zuerst erschlossen werden soll sind Kleinstanlagen im Bereich 1 kW für Strom und Wärmespeicherung für Einfamilienhäuser, Gärtnereien und Wintergärten, um nur einige Beispiele zu nennen, die somit zugleich Energieerzeuger werden können. Die Zielgruppen hierfür sind Architekten, Energieversorger, Installationsbetriebe und Privatpersonen. Eine Demonstrationsanlage mit markantem Showroom könne schon bald in St. Georgen im Schwarzwald errichtet werden, wo eine Maker-Werkstatt/Ateliergemeinschaft im umgenutzten Altbau einer ehemaligen Kistenfabrik künftig durch ein Café-Bistro mit Wintergarten erweitert werden soll. Das hier integrierte Sun Orbit Treibhaus beheizt beide Nutzungseinheiten im Gebäude und kann zugleich Gemüse und Obst für den Eigenbedarf und den Café-/Bistrobetrieb produzieren.

Von den durch die School of Entrepreneurship initiierten Beratungsterminen im Frühjahr 2019 und dem SoE Startup & Incubation Workshop im ITZ des InnoCamp Sigmaringen am 5.6.2019 ins Rollen gebracht, veranstalteten die beiden Firmen am 25.09.19 einen weiteren gemeinsamen Workshop zum Partner- und Technologie-Scouting für dieses Projekt. Prof. Jürgen Kleinwächter von Sun Orbit präsentierte die Technologie zusammen mit Olivier Paccoud einem interessierten Publikum von etwa 50 Personen, darunter so manch regionaler Klein- oder mittelständischer Betrieb. Die Veranstaltung wurde von der Steidinger Apparatebau GmbH Geschäftsleitung Walter Hänse und Hansjörg Weisser in St. Georgen gehostet, die SoE war durch Norman Müller als Co-Host vertreten.