Inkubatorprojekt Stemcell Assay

Zwei durch die School of Entrepreneurship methodisch unterstützte Geschäftsideen von Suzanne Kadereit, Professorin im Bereich Stammzelltechnologie, Virologie und Immunologie, in Zusammenarbeit mit zwei Master-Studierenden der Fakultät Life Sciences, sowie drei Bachelor-Studierenden der Lehrveranstaltung „Projekte Change Management – Entrepreneurship“ bei Uwe Sachse, Professor im Bereich Entrepreneurship an der Fakultät Business Science and Management, eröffneten für die Studierenden während der Dauer eines Semesters die Chance zur gemeinsamen Arbeit an einem realen Business Case mit einem über den Rahmen eines Semesterprojekts hinausreichendem Potential. Um dieses für die Vermarktung eines in vitro Testsystems (Assay) aus Stammzellen für die Medikamentenentwicklung zu nutzen, wäre das bisherige Beratungsangebot noch durch vertiefende Analysen für die Entwicklung eines investorentauglichen Business Plans zu ergänzen.